Neue Modelle Pick-2-light Sensoren D002 und C002

Erweiterte Einstellmöglichkeit

Wir haben die Anregungen und Aufgaben unserer Kunden aufgegriffen und für P2L Sensoren neue Modelle mit erweiterten Einstellmöglichkeiten entwickelt.

Pickzeit der P2L Sensoren

DIP 8 Schalter zum Einstellen am D002 und am C002 P2L Sensor

Einige Anwendungen erfordern eine längere Eingriffszeit in die Behälterschalen, z.B. wenn sehr kleine Teile oder Federn, die sich verheddern können, gegriffen werden. Ich diesen Fällen hätte der Sensor nach Ablauf der vorgegebenen Picksignal-Dauer eine Fehlermeldung erzeugt. In die digitale Ausführung wurde ein DIP 8 Schalter integriert, mit dem die Pickzeit, also die Detektionszeit von 500 ms bis 8 s direkt am Sensor ohne Softwareänderung eingestellt werden kann.
Bei der CAN Bus Variante kann dieses Einstellung über die CAN Bus Parameter vorgenommen werden.

Helligkeit der Signal LEDs

Ein weiterer Kundenwunsch war es, dass die Helligkeit der LEDs einstellbar sein sollte, was bei den neuen Modellen über die Software möglich ist. Je nach den Lichtverhältnissen in der Arbeitsumgebung wurden die LEDs an den P2L Sensoren von den Werkern teilweise als zu hell und blendend empfunden.

Automatisches Teachen

Die neuen P2L Modelle besitzen eine automatische Teachfunktion. Bisher musste der Teachvorgang manuell oder durch die SPS getriggert werden. Die neuen Sensoren übernehmen diese Funktion jetzt selbständig und passen den Sensor automatisch an den sinkenden Füllstand im Behälter oder sich stark änderndes Umgebungslicht an.

Die neuen P2L Sensoren werden unter den Modelbezeichnungen D002 für den digitalen P2L Sensor und C002 für den Sensor mit CAN Bus geführt. Beide Modelle werden ab April lieferbar sein.

Kommentare sind abgeschaltet.